Erfolgreiche Doppelstrategie

Setzen Sie auf die beiden erfolgreichsten Anlagestrategien der Welt. Mehr erfahren...

Value-Strategie

Es werden die Unterschiede zwischen dem Marktwert und dem tatsächlichem Wert eines Unternehmens ausgenutzt. Dabei wird die Anlagequalität einer Aktie mit zehn unbestechlichen Wert- und Sicherheitskriterien geprüft.

Kombination

Das Aktien-Telegramm setzt auf die beiden erfolgreichsten Anlagestrategien der Welt. Dank der einzigartigen Kombination beider Methoden sind Sie in jeder Börsenphase optimal aufgestellt.

Momentum-Strategie

Setzt auf Aktien mit einem positiven Trend. Wie zahlreiche Studien eindeutig belegen, ist die Wahrscheinlichkeit für eine Fortsetzung eines etablierten Trends deutlich höher als für einen Trendbruch.

Redaktion

Unser Team besteht aus Bänkern, Diplom-Kaufleuten und Soziologen. Daher können wir Zukunftstrends bereits im Anfangsstatus identifizieren und nutzen. Wir haben ein tiefes Verständnis für die Verflechtungen von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus, das die Grundlage unserer Anlageentscheidungen bildet. Mehr erfahren...

Gratis für Sie

Testen Sie zwei Ausgaben und zwei Gratis-Reporte auf Herz und Nieren. Mehr erfahren...
1. Gratis für Sie:
"So spüren Sie unerkannte Werte und verborgene Trends auf"
2. Gratis für Sie:
"Die Macht der Dividenden"
3. Gratis für Sie:
Zwei Ausgaben vom Aktien-Telegramm

Kundenmeinungen

Das sagen unsere Anleger über das Aktien-Telegramm.

Anlageerfolg in jeder Börsenphase.

Aktuelles

  • Apr, 24

    Der Ölpreis steigt auf ein neues 3-Jahres-Hoch

    In den vergangenen beiden Wochen war es an den Aktienmärkten recht ruhig. Die Anleger blicken vor allem auf die Quartalszahlen der Unternehmen und die Kurse erholen sich. Doch bei einem wichtigen Rohstoff gab es einen großen Preissprung. Der Ölpreis steigt um 10% in 2 Wochen Der Ölpreis steigt wieder deutlich an. Seit Anfang 2017 drosselt […]

    Mehr lesen...
    Apr, 23

    Die Value-Strategie ist erfolgreich

    Im Aktientelegramm setzen wir bei der Value-Strategie auf die bewährten Wert- und Sicherheitskriterien nach Graham. Dabei erfordert es oft Mut, sich gegen die Marktlage zu stellen, vorherrschende Meinungen zu ignorieren und einen kühlen Kopf zu bewahren. Dass sich diese Strategie auszahlt, sehen wir nun wieder am Beispiel von Marine Harvest. Der Weltmarktführer für Seelachs hatte […]

    Mehr lesen...
  • Apr, 21

    Skechers zu Unrecht ausverkauft

    Skechers wurde am Freitag völlig zu Unrecht ausverkauft. Die Aktie verlor 27% an Wert. Dabei lieferte das Unternehmen ein hervorragendes erstes Quartal ab. Der Umsatz stieg um 16,5% auf 1,2 Milliarden Dollar. Der Gewinn wuchs sogar um 25,2% auf 118 Millionen Dollar. Eigentlich dürfen diese Zahlen keinen Ausverkauf auslösen. Doch der Ausblick enttäuschte die Wall […]

    Mehr lesen...
    Apr, 18

    Aus wissenschaftlicher Sicht müsste Warren Buffett scheitern

    Laut der Aussage vieler Finanzprofessoren ist der Markt effizient. Diese sogenannte Markteffizienzhypothese macht Value-Investing, wie es Warren Buffett betreibt unmöglich. Denn am Markt sind laut Meinung der Finanzwissenschaftler stets alle Informationen für alle Marktteilnehmer verfügbar und damit bereits eingepreist. Warum gelingt es Warren Buffett trotzdem, Jahr für Jahr besser als der Vergleichsindex abzuschneiden? Und warum […]

    Mehr lesen...
  • Apr, 14

    Dieser Geschichte verdankt Warren Buffett seinen Reichtum

    Börsenkurse schwanken manchmal völlig irrational. Um die wechselnden Stimmungen an den Börsen zu beschreiben, führte Buffetts Lehrmeister Benjamin Graham 1949 in seinem Buch „The Intelligent Investor“ die Allegorie des Mr. Market ein. Dieser Mr. Market kommt jeden Tag zum Investor und nennt ihm einen Preis, zu dem dieser seine Aktien verkaufen oder neue Wertpapiere hinzukaufen […]

    Mehr lesen...
    Apr, 13

    Warren Buffett: Geldvermehrer und Philantroph

    Warren Buffett weiß, dass er im Leben großes Glück hatte. Er hat mit geschicktem Value-Investing Milliarden verdient (erfahren Sie hier, wie Value-Investing funktioniert). Jetzt möchte er den überwiegenden Teil seines Reichtums wieder an die Allgemeinheit zurückgeben. Im Juni 2010 rief er deshalb zusammen mit Bill Gates die Kampagne „The Giving Pledge“ ins Leben (https://givingpledge.org/). Die […]

    Mehr lesen...
  • Apr, 10

    Anschnallen bitte: Turbulenzen nehmen zu

    Der Dax schwankt munter um die 12.000 Punkte. Nach den teils heftigen Verlusten im März haben wir viele Anfragen von Kunden bekommen, die wissen wollten, ob jetzt der Crash bevorstünde und Zeit zum Verkaufen ist. Ich sage: Es ist niemals ein guter Ratgeber, in die Panik hinein zu verkaufen. Wir handeln wohlüberlegt. Außerdem sind unsere […]

    Mehr lesen...
    Apr, 9

    Bewegung in Ihrem Depot

    Während es an den Börsen stürmisch bleibt, befindet sich das Aktientelegramm weiterhin auf seinem Wachstumskurs. In der heutigen Ausgabe berichten wir ihnen über den profitabelsten Autobauer der Welt und den Weltmarktführer in der Herstellung von Recyclingkartons. Beide Unternehmen befinden sich selbstverständlich in ihrem Depot. In der heutigen Ausgabe findet sich auch eine Neuempfehlung. Wir haben […]

    Mehr lesen...
  • Mrz, 30

    Multimilliardär Buffett verdient nur 100.000 Euro im Jahr

    Er ist der drittreichste Mensch der Erde, doch sein Gehalt wurde seit 25 Jahren nicht erhöht. Für einen Spitzenmanager verdient Warren Buffett ein geradezu unverschämt niedriges Gehalt. Im Gegensatz zu vielen Wall-Street-Größen verzichtet Warren Buffett auf sämtliche Boni und erhält gerade einmal 100.000 Euro pro Jahr. Und das obwohl er mittlerweile eines der größten Unternehmen […]

    Mehr lesen...
    Mrz, 28

    Die Angst vor steigenden Zinsen kehrt zurück

    Die US-Notenbank hat es wieder getan. Am vergangenen Mittwoch erhöhte das Gremium die Leitzinsen im Dollar-Raum auf die Spanne von 1,5 bis 1,75 Prozent. Damit setzt der neue Chef Jerome Powell den moderaten Anhebungskurs seiner Vorgängerin Janet Yellen fort. Gute Nachrichten sorgten für Verkäufe Powell betonte in der Pressekonferenz, wie gut es der amerikanischen Wirtschaft […]

    Mehr lesen...