Die Angst vor steigenden Zinsen kehrt zurück

Die Angst vor steigenden Zinsen kehrt zurück

Die US-Notenbank hat es wieder getan. Am vergangenen Mittwoch erhöhte das Gremium die Leitzinsen im Dollar-Raum auf die Spanne von 1,5 bis 1,75 Prozent. Damit setzt der neue Chef Jerome Powell den moderaten Anhebungskurs seiner Vorgängerin Janet Yellen fort. Gute Nachrichten sorgten für Verkäufe Powell betonte in der Pressekonferenz, wie gut es der amerikanischen Wirtschaft […]