Im Aktien-Telegramm werden zwei verschiedene Strategien angewendet, die beide bereits seit Jahrzehnten funktionieren und überdurchschnittliche Gewinne ermöglichen.

Die Momentum-Strategie basiert auf wissenschaftlichen Untersuchungen von James O’Shaugnessy, der unzählige Handelsansätze analysiert hat. Als erfolgreichste dynamische Strategie identifiziert O’Shaugnessy die Momentum-Strategie. Mit dieser Methode konnten Anleger seit 1952 (!) nachweisbar eine durchschnittliche Rendite von 21,14% pro Jahr erzielen.

Mit der Value-Strategie setzen Sie auf die Strategie des erfolgreichsten Investors und reichsten Menschen der Welt: Warren Buffett. Die Aktie seiner Investmentholding Berkshire Hathaway verbesserte sich in den vergangenen 50 Jahren im Schnitt um 21,7% und ist heute mit über 200.000 US-Dollar die teuerste Aktie der Welt. Mit dem Aktien-Telegramm setzen Sie genau auf diese Value-Strategie und damit auf Unternehmen, die binnen 2 Jahren über mindestens 50% Kurspotenzial verfügen. Das Beste:

Die Kombination der Value- und Momentum-Strategie sorgt für Ihren Anlageerfolg in jeder Börsenphase.

Wie erfolgreich die Kombination dieser beiden Strategien ist, belegt das Aktien-Telegramm eindurcksvoll. Denn seit dem Depotstart im April 2016 hat das Aktien-Telegramm bereits 15,2% an Wert gewonnen. Der Dax gewann im gleichen Zeitraum lediglich 3,2% und mit Anleihen hätten Sie sogar Geld verloren.

Unter diesem Link können Sie das Aktien-Telegramm kostenlos testen.