Chefredakteur

Richard Straube
Chefredakteur Aktien-Telegramm

Richard Straubes Spezialität liegt im Aufspüren von Trends und Stimmungen. Als Soziologe kann er Zukunftstrends bereits im Anfangsstatus identifizieren und nutzen. Zudem erwarb er ein tiefes Verständnis für die Verflechtungen von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus, das nun die Grundlage seiner Anlageentscheidungen bildet.

Richard Straube hat selbst jahrelange Erfahrungen als Aktionär und ist dabei besonders erfolgreich mit Value Investing: „Alle Versuche kurzzeitigen Trends oder spekulativen Modellen zu folgen, hatten stets nur kurzfristig Erfolg. Durch nüchterne Unternehmensanalysen und langfristig ausgerichtete Investitionen erziele ich wesentlich bessere Ergebnisse.“

Als Sozialwissenschaftler hat Richard Straube dabei ein besonderes Verständnis für die Dynamiken des Aktienmarktes. „Der Kurs einer Aktie leitet sich nicht aus der Bilanz, die ein Unternehmen vorlegt, ab. Es kommt darauf an, was die Menschen daraus machen. Auch auf den modernen Aktienmärkten ist der Mensch immer noch ein entscheidender Faktor. Wie bei allen Märkten handelt es sich hier um eine soziale Konstruktion.” Richard Straube nutzt in der Momentum-Strategie die Börsenpsychologie und die stimmungsgetriebenen Übertreibungen an den Märkten zu seinem Vorteil aus.

Nutzen Sie die Expertise von Richard Straube für Ihren Anlageerfolg aus und fordern Sie hier das Aktien-Telegramm zum kostenlosen Test an.