Warren Buffett: Geldvermehrer und Philantroph

Warren Buffett weiß, dass er im Leben großes Glück hatte. Er hat mit geschicktem Value-Investing Milliarden verdient (erfahren Sie hier, wie Value-Investing funktioniert). Jetzt möchte er den überwiegenden Teil seines Reichtums wieder an die Allgemeinheit zurückgeben. Im Juni 2010 rief er deshalb zusammen mit Bill Gates die Kampagne „The Giving Pledge“ ins Leben (https://givingpledge.org/). Die Mitglieder der Initiative verpflichten sich, mindestens 50% ihres Vermögens an die Gesellschaft zurückzugeben und gemeinnützigen Initiativen zu spenden. Mittlerweile haben sich 137 Milliardäre aus aller Welt der Initiative angeschlossen. Es handelt sich um das größte philanthropische Projekt der Welt.

Warren Buffett geht als Vorreiter sogar besonders weit. Er möchte 99% seines Vermögens spenden. Denn er weiß: „Wenn wir [die Familie Buffett] nur 1% unserer Aktien  an Berkshire Hathaway behalten, ist weder unser Glück noch unser Wohlstand gefährdet. Aber die restlichen 99% können einen großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlergehen von Millionen Menschen haben.“ Warren Buffett schafft mit seiner Strategie des Value-Investing also nicht nur Werte für sich selbst, sondern auch für die Gesellschaft.

Value-Investing ist keine Zauberei. Investieren Sie wie Warren Buffett. Testen Sie jetzt das Aktien-Telegramm.