9,9% Gewinn mit Novo Nordisk innerhalb von 8 Wochen

Ein Musterbeispiel für den Erfolg von antizyklischen Investments ist die Empfehlung von Novo Nordisk im Aktien-Telegramm. Ich habe die Aktie meinen Lesern am 07.11.2016 zum Kurs von 31,20 € zum Kauf empfohlen. Zu dieser Zeit überschlugen sich die Analysten förmlich mit Verkaufsempfehlungen und ich stand mit meiner positiven Einschätzung allein auf weiter Flur.

Doch ich konnte nicht anders. Die bewährten Kriterien meiner Value-Strategie zeigten eine deutliche Unterbewertung an. Der Erfolg beweist wieder einmal die Wirksamkeit der Value-Strategie. Seit der Empfehlung sind noch keine 8 Wochen vergangen und die Aktie liegt bereits 9,9% im Plus. Und Novo Nordisk ist in einem Wachstumsmarkt tätig und dabei sogar Weltmarktführer.

Ist Novo Nordisk immer noch unterbewertet oder bereits zu teuer für einen nachträglichen Einstieg? Meine aktuelle Einschätzung und ein ausführliches Dossier zu Novo Nordisk bleibt den zahlenden Abonnenten des Aktien-Telegramms vorbehalten. Sie können dazugehören und das Aktien-Telegramm jetzt unverbindlich testen.