Apple ist 1 Billion Dollar wert und die USA sanktionieren Russland

Zum ersten Mal in der Geschichte ist ein Unternehmen mehr als 1 Billion Dollar wert. Apple hat das Duell der Giganten gegen Amazon für sich entschieden und den Titel in souveräner Manier gewonnen. Als Leser des Aktientelegramms sind Sie bereits seit September 2016 investiert und können sich jetzt über die Kursverdopplung freuen.

Dabei kann Apple unserer Meinung nach auch in den kommenden Wochen noch weiter steigen, denn das Geschäft läuft immer noch hervorragend, wie die jüngst veröffentlichten Quartalszahlen zeigen. Mehr dazu lesen Sie heute auf Seite 5.

Mit Ihrer Investition in Apple befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Auch Starinvestor Warren Buffett ist kurz nach der Empfehlung im Aktientelegramm bei Apple eingestiegen und hat seine Position zuletzt immer weiter ausgebaut.

In der vergangenen Woche kamen die Aktienmärkte unter die Räder. US-Sanktionen gegen Russland lassen die Sorgen vor einer neuen Eiszeit zwischen den Supermächten wachsen. Zudem steht die türkische Wirtschaft kurz vor dem Kollaps. Ein Zusammenbruch der türkischen Lira könnte auch für einige europäische Banken drastische Folgen haben. Wir sind in diesem Sektor zum Glück nicht investiert.