Auf dem Weg zu neuen Allzeithochs

Mit Technotrans konnten Sie seit der ersten Empfehlung am 26. September 2016 bereits 75,2% Rendite erzielen. Sie sehen den Kursgewinn noch einmal rechts im Chart dargestellt.

Indizes schieben Allzeithochs nach oben

Am vergangenen Freitag erreichte der Dax ein neues Allzeithoch. Auch der Dow Jones schob die Rekordmarke nach oben. Und der japanische Nikkei 225 notierte erstmals seit vielen Jahren wieder über der 20.000-Punkte-Marke. Das zeigt: Der Auschwung an den Aktienmärkten ist nicht auf einzelne Regionen beschränkt, sondern global getrieben. Überall werden neue Höchststände erreicht und die Weltwirtschaft brummt. Dafür sorgt auch der niedrige Ölpreis.

Bei hohen Kursen nicht mehr alles kaufen
Selbstverständlich steigt bei hohen Kursen auch die Rückschlagsgefahr. Es ist umso wichtiger auf die richtigen Aktien zu setzen und nicht blind „den kompletten Markt“ zu kaufen.

Eine geschickte Aktien-Auswahl führt zu starken Überrenditen, wie am Beispiel von Technotrans deutlich wird. Im Aktien-Telegramm sind nachwie vor fast alle in den Depots enthaltenen Unternehmen kaufenswert und versprechen weitere Kurssteigerungen. Sie sehen die jeweilige Empfehlung in den Depots auf den Seiten 6 & 7 in der aktuellen Ausgabe. Eine Veränderung nehme ich dabei heute vor. XYZ stelle ich nach den großen Kursgewinnen der vergangenen Wochen auf Halten. Zudem nehme ich eine neue aussichtsreiche Aktie ins Depot auf. Erfahren Sie jetzt, um welche Aktie es sich handelt.