Das ist Warren Buffetts Tipp an junge Anleger

Star-Investor Warren Buffett wird häufig nach Anlagetipps gefragt. Dabei sind die Fragesteller genau wie eine Vielzahl seiner Aktionäre bei Berkshire Hathaway selbst bereits im fortgeschrittenen Alter. Doch was rät Warren Buffett speziell jungen Anlegern? Auf der Hauptversammlung im Jahr 2014 gab er dazu Auskunft.

Warren Buffett ist überzeugt, dass vor allem für junge Menschen die Zeit der mächtigste Verbündete für die Geldanlage ist. Denn Dank des Zinseszinseffekts potenzieren sich die Gewinne über die Jahre und selbst aus einem kleinen Startkapital kann ein stattliches Vermögen erwachsen. Doch Buffett gibt noch einen anderen wichtigen Ratschlag: Vermeide Schulden.

Alles, was man sich leisten möchte, sollte man sich auch erarbeiten. Und zwar bevor man etwas konsumiert. Denn Schulden sind der größte Feind für ein langfristig aufgebautes Vermögen. Statt Zinsen, Dividenden und Gewinne zu verdienen, muss man als Schuldner stets die Zinsen für andere zusätzlich noch verdienen. Es bleibt also weniger Geld vom Einkommen übrig. Mit ein wenig Genügsamkeit kann man dagegen das Geld für sich arbeiten lassen und über kurz oder lang vermögend werden. So hat es auch Warren Buffett gemacht, der bereits im Jugendalter als sehr geschäftstüchtig galt.

Machen Sie es Warren Buffett nach und legen Sie Ihr Geld gewinnbringend an. Das Aktientelegramm war in den vergangenen beiden Jahren sogar noch erfolgreicher als die Investorenlegende aus Omaha. Machen Sie jetzt den Test.