Erholungs-Rallye treibt die Kurse in Richtung neuer Höchststände

Am Tag nach der US-Wahl hatte ich Ihnen in einer Eilmitteilung geschrieben, dass die Kurse trotz des überraschenden Wahlsiegs von Donald Trump bald wieder ansteigen werden. Nach dem kräftigen Kater am Tag nach der Wahl mit hohen Kursverlusten in den Morgenstunden haben die Märkte wie von mir prognostiziert noch am selben Tag gedreht. Die Geschwindigkeit der Aufwärtsbewegung hat dabei selbst mich überrascht.

US-Indizes erreichen Höchststände
Die Leitindizes in den USA, Dow Jones und S&P 500, erreichten in den vergangenen Handelstagen neue historische Höchststände. Die Lust auf
Aktien ist ungebrochen. Anleger, die sich vor der US-Wahl noch zurückgehalten haben, kehren jetzt wieder aus Börsenparkett zurück und treiben die Kurse in die Höhe. Auch der Dax profitiert davon mit einem Plus von knapp 4% in zwei Wochen. Das deutsche Leitbarometer ist allerdings immer noch deutlich von den alten Höchstständen entfernt. Ich erwarte aber, dass auch deutsche Aktien im Sog der US-Stärke weiter an Wert gewinnen können.

Die Euro-Dollar Parität rückt näher
Auffallend ist die Stärke des US-Dollars seit der US-Präsidentschaftswahl. Der Euro-Dollar-Wechselkurs bewegt sich in Richtung Parität. Grund dafür sind die angekündigten Infrastrukturinvestitionen von Donald Trump. Dabei wird der Zusammenhang erst mit dem zweiten Blick klar. Beim Analysieren der volkswirtschaftlichen Gegebenheiten lässt sich die Dollarstärke leicht erklären.

Investitionen in Amerika – Das sind die Effekte
Donald Trump hat ein riesiges Infrastrukturprojekt angekündigt. Das dafür benötigte Geld soll an den Kapitalmärkten beschafft werden. Die aus der größeren Kapitalnachfrage resultierenden höheren Zinsen befördern die Inflation, was zu höheren Leitzinsen durch die US-Notenbank führen wird. Dadurch wiederum wird Geld in die USA strömen und folglich steigt der US-Dollar gegenüber anderen wichtigen Währungen an. Für die deutschen Exporteure ist die Dollar-Stärke eine gute Nachricht, denn die Produkte werden somit auf dem Weltmarkt konkurrenzfähiger.

Konkrete Anlage-Empfehlungen für Ihr persönliches Depot erhalten Sie regelmäßig im Aktien-Telegramm. Testen Sie jetzt 2 Ausgaben völlig kostenlos.