Goldener Dividenden-Oktober

Die Dividendensaison ist eigentlich im Juni vorbei. Doch mit dem Aktien-Telegramm können Sie selbst jetzt im Oktober noch Ausschüttungen kassieren. Denn Unternehmen aus den USA schütten traditionell vier Mal im Jahr Dividende aus. Coach hat Ihnen in der vergangenen Woche 0,3375 US-Dollar (umgerechnet rund 0,30 Euro) ausbezahlt. Am Mittwoch folgt dann auch noch Philip Morris mit der Quartalsdividende.

Philip Morris ist heute auch Thema im Aktien-Telegramm. Ich zeige Ihnen, was die immer strengeren Rauchverbote in vielen westlichen Industriestaaten für die etablierten Tabakkonzerne bedeuten. Sie werden von meiner Schlussfolgerung überrascht sein.

Als Neuempfehlung stelle ich Ihnen in dieser Woche XXX vor. Der Rückversicherer ist ein grundsolides Unternehmen und sollte ein Basisinvestment für alle erfolgreichen Anleger sein.  Auch die Dividende spielt eine wichtige Rolle.

Ein weiteres Finanzunternehmen aus Deutschland steht unter besonderer Beobachtung. Die Deutsche Bank sorgte für kurzzeitige Turbulenzen an den Märkten. Meine Einschätzung lesen Sie bereits heute im Aktien-Telegramm oder morgen hier an dieser Stelle.

Dies ist das Editorial aus Richard Straubes Aktien-Telegramm. Wenn Sie die konkreten Empfehlungen von Richard Straube direkt per E-Mail erhalten möchten, abonnieren Sie jetzt das Aktien-Telegramm.