Trumps Wahlsieg überrascht die Finanzmärkte

Die US-Wahl ist vorbei
Donald Trump wird nächster Präsident der größten Volkswirtschaft der Welt. Für die Finanzmärkte kam der Wahlsieg offenbar überraschend. Kräftige
Kursverluste am heutigen Handelstag sind die Folge. Der Dax könnte sogar unter die magische 10.000-Euro-Marke rutschen. Ich bin mir sicher, dass der Kursrutsch nur kurzfristiger Natur sein wird und der Überraschung der Marktteilnehmer zuzuschreiben ist. Schon bald werden wir wieder höhere Kurse sehen.

Ich rate Ihnen: Bleiben Sie ruhig und handeln Sie überlegt. Donald Trump wurde im Vorfeld der Wahl als wirtschaftsfeindlicher Präsident dargestellt. Doch es muss sich erst noch zeigen, welche seiner vollmundigen Versprechungen er tatsächlich umsetzt und welche er einfach schnell wieder „vergisst“. Mich würde es nicht überraschen, wenn er ein komplett anderes Programm als angekündigt umsetzt.

Was bedeutet der Wahlsieg von Donald Trump für Ihre Investments?
Solide Qualitätsunternehmen verdienen völlig unabhängig von politischen Entscheidungen Geld. Durch den heftigen Kursrutsch ergeben sich jetzt bei einigen Unternehmen lukrative Einstiegschancen. Ich werde für Sie die Lage in den kommenden Tagen und Wochen genau beobachten und Ihnen spätestens mit der nächsten Ausgabe Ihres Aktien-Telegramms am 21.11. konkrete Chancen aufzeigen.

Blicken Sie mit mir auch in dieser überraschenden Stunde optimistisch in den Tag.

Dies ist eine Eilmeldung, die am 09. November exklusiv an alle Abonnenten des Aktien-Telegramms versendet wurde. Wenn auch Sie in Zukunft zu den Empfängern von Richard Straubes Empfehlungen gehören wollen, können Sie hier das Aktien-Telegramm bestellen.