Warren Buffett wird 8 Milliarden Dollar reicher

Alljährlich veröffentlicht das Magazin Forbes eine Liste mit den reichsten Menschen der Welt. Auch in diesem Jahr kann sich Starinvestor Warren Buffett zu den Gewinnern zählen. Sein Vermögen wird mit 87 Milliarden Dollar angegeben. Das entspricht immerhin einem Zuwachs von 8 Milliarden Dollar in nur einem Jahr. 8 Milliarden Dollar. Das ist eine kaum vorstellbare Summe.

8 Milliarden Dollar entsprechen dem Einkommen, das 160.000 Menschen in Deutschland pro Jahr verdienen, wenn jeder genau den bundesdeutschen Durchschnitt erhält. Warren Buffett erzielt diese Zuwächse durch geschickte Aktienanlagen mit seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway. Mit seinem Vermögen kommt Buffett auf Platz 3 der Liste. Noch mehr Geld haben nur sein Freund Bill Gates und Amazon-Gründer Jeff Bezos.

Jeff Bezos hat sogar den höchsten je gemessenen Zuwachs innerhalb eines Jahres erzielt. Die Aktien von Bezos Online-Imperium Amazon stiegen im Jahresverlauf um 59%. Das brachte ihm einen Vermögenszuwachs von sage und schreibe 40 Milliarden Dollar.  Das Gesamtvermögen von Jeff Bezos wuchs auf diese Weise auf sagenhafte 112 Milliarden Dollar an. Auch das ist eine historische Bestmarke.

Die reichsten Menschen der Welt habe Ihr Vermögen allesamt durch Unternehmensbeteiligungen gemacht. Sie können das auch. Sie können sich bereits mit kleinen Summen an den größten und erfolgreichsten Unternehmen der Welt beteiligen. Werden Sie Aktionär. Damit Sie wirklich die besten Unternehmen auswählen, können Sie jetzt kostenlos das Aktientelegramm testen.