Was bedeutet eigentlich Value?

Das Wort Value kommt aus dem englischen Sprachraum und bedeutet Wert. Im Zusammenhang mit der Börse versteht man unter dem sogenannten Value-Investing werthaltiges Investieren. Warren Buffett hat den Grundgedanken mit einem weithin bekannten Bonmot passend zusammengefasst: „Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.“

Genau so gehe ich in der Value-Strategie im Aktien-Telegramm vor. Ich suche Unternehmen, deren wahrer Wert deutlich über dem aktuellen Aktienkurs liegt. Diese oft unterschätzten Aktien empfehle ich dann meinen Lesern und warte darauf, dass der Aktienkurs steigt und sich dem wahren Unternehmenswert annähert. Auf diese Art und Weise habe ich für meine Leser schon attraktive Gewinne erzielen können. Zuletzt konnten wir auf diese Art und Weise beispielsweise 35% Gewinn mit Südzucker erzielen.

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle in loser Folge immer wieder interessante aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Value-Investing aufzeigen. Außerdem möchte ich Ihnen einen Wissensvorsprung gegenüber anderen Anlegern verschaffen. Ich werde Ihnen regelmäßig interessante Themen kurz und verständlich aufbereiten.